Drucken

Kinderfeuerwehr

Seit März 2014 ist die Kinderfeuerwehr in Mönchengladbach im Aufbau. Die Kinderfeuerwehr ist für die Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren gedacht. Zurzeit läuft ein Pilotprojekt, wo die Ausbilder in zwei ausgewählte Schulen einmal pro Monat unterrichten. 

Die Themenbereiche beinhalten den Notruf, die Feuerwehrstruktur, Fahrzeuge der Feuerwehr, Brandlehre usw.
Das Projekt hat erst einmal eine Laufzeit von einem Jahr. Danach könnte das Projekt bei Erfolg auf mehrere Schulen in der Stadt erweitert werden. 
Ist das Interesse bei den Kindern geweckt, können diese anschließend im Alter von 10 Jahren in die Jugendfeuerwehr wechseln.
Zuständig für die Kinderfeuerwehr sind der Stadtjugendwart und der Sachgebietsleiter der freiwilligen Feuerwehr Klaus-Peter Vieten.